Spedizione gratis per ordini superiori a 29 €
Opinioni Ajara

100% Giudizi positivi negli ultimi 12 mesi / 87 valutazioni

AJARA s'impegna a fornire al cliente un servizio di alta qualità nel rispetto degli standard massimi.

Manuka Honings

Manukahonig wird aus den Blüten des wilden Manuka-Strauchs hergestellt, der in den wilden und unkultivierten Gebieten Neuseelands wild wächst. Die Konzentration von Methylglyoxal (MG) in Manukahonig bestimmt seine ausgeprägten Heilungskräfte.

AJARA Miele di Manuka 800+ 250 g
99.00 eur 64.00 eur Disponibilità immediata
Manuka-Honig MG 400+ AJARA 250 g
41.00 eur 39.90 eur Disponibilità immediata
Manuka-Honig MG 400+ AJARA 250 g
52.00 eur 35.90 eur Disponibilità immediata
Manuka-Honig MG 400+ AJARA 500 g
78.90 eur 59.00 eur Disponibilità immediata
Manuka-Honig MG 500+ AJARA 500 g
102.00 eur 69.00 eur Disponibilità immediata

Manuka, vuoi approfondire?

Reiner und aktiver Manuka-Honig aus Neuseeland

Was ist Manuka Honig?

Manukahonig wird aus den Blüten der gleichnamigen Pflanze (Leptospermum Scoparium) gewonnen, die in abgelegenen Gebieten Neuseelands seit mehr als 80 Millionen Jahren als Bäumchen oder wilder Strauch wächst. Gerade aufgrund dieser Isolierung musste die Manuka-Pflanze einen Nektar mit antibakteriellen, antimykotischen und antibiotischen Eigenschaften entwickeln, der durch die Verbesserung der Gesundheit der Insekten und anderer Tiere, die sich davon ernährten, den Erfolg und die Zyklizität des Bestäubungsprozesses garantierte .

Die ersten, die die wohltuenden Wirkungen entdeckten, waren sogar die Maori, die es seit Jahrhunderten als natürliches Gegenmittel bei der Behandlung von Wunden, Geschwüren und Verbrennungen und als Heilmittel für Infektionen, die Probleme der Atemwege und des Magen-Darm-Trakts verwendeten.

Wir haben 3 Konzentrationen von MG ausgewählt

Manuka AJARA Honig verwendet das MG (MGO) Klassifizierungssystem mit einer Produktpalette von MG400 + bis MG800 +. Eine höhere Konzentration an MGO entspricht einer höheren antibiotischen, entzündungshemmenden und antibakteriellen Aktivität. Diese Wahl ist auf die höhere Präzision, Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit des MGO-Systems im Vergleich zum UMF zurückzuführen.

Zertifizierter AJARA-Honig wurde in einem akkreditierten neuseeländischen Labor auf seinen Methylglyoxal-Gehalt analysiert und getestet, wie vom neuseeländischen Primärindustrieministerium (MPI) gefordert. Für jede produzierte Charge wird ein Laborzertifikat ausgestellt.

Manuka AJARA ist rein, frei von Zusatzstoffen, Konservierungsstoffen, Schadstoffen und Zusatzstoffen jeglicher Art, einschließlich Saccharose und Invertzucker.

Original Honig aus Manuka Neuseeland

Reiner, roher und ungefilterter 100% iger Honig, der in Bay of Plenty, einer Insel im Norden Neuseelands, geerntet wird, wo Bienen ihre goldene Güte aus der üppigen und abwechslungsreichen Flora der Insel schöpfen.

Manukahonig wie angenommen

100% natürliche Nahrung mit anerkannten antibakteriellen Eigenschaften. Natürliches Heilmittel gegen einige Darmerkrankungen, es heilt Wunden und beschleunigt den entzündungshemmenden und heilenden Prozess. Es wird empfohlen, es roh oder im Yougurt einzunehmen.

Die einzigartigen therapeutischen Eigenschaften von Manuka

Ab 1980 wurde dank einer Reihe immer häufigerer Studien die Ursache für die antibakterielle Aktivität von Manuka entdeckt und validiert.

Bis dahin wurde das Vorhandensein einer antibakteriellen Verbindung in Manukahonig ebenso wahrgenommen wie Wasserstoffperoxid, ein in allen Honigen bereits vorhandenes antibakterielles Mittel.

Die ausgeprägte antibakterielle, antimykotische und antibiotische Wirkung dieses therapeutischen Honigs beruht auf der Wirkung von Methylgloxal (Methylglyoxal - MGO), einer von Brenztraubensäure abgeleiteten Verbindung, die aus der Umwandlung von Dihydroxyaceton resultiert, das natürlicherweise in hoher Konzentration in Manukablüten vorhanden ist: die Konzentration von MGO in Manuka-Honig ist 100-mal höher als in traditionellem Honig.

Tatsächlich gibt es in allen Honigen ein von den Bienen ausgeschiedenes Enzym, die Glucoseoxidase, die in unseren Körper eingeführt wird und mit einer hohen antimikrobiellen Wirkung zu Wasserstoffperoxid wird, das jedoch schnell erlischt, wenn es den Bedingungen ausgesetzt wird, denen das Methylglyoxal ausgesetzt ist (MGO) bleibt sehr stabil und aktiv. Die von Professor T. Henle von der Universität Dresden, Deutschland, geleitete Forschungsgruppe veröffentlichte im Jahr 2008 unter anderem das Ergebnis, "erstmals eindeutig nachgewiesen zu haben, dass Methylglyoxal direkt für die antibakterielle Wirkung von Manukahonig verantwortlich ist". . (Quelle: Molekulare Ernährung und Lebensmittelforschung, Januar 2018)

Zertifizierter Manukahonig ist das einzige Lebensmittel, von dem bislang bekannt ist, dass es Methylglyoxal in erheblichen Mengen enthält.

Manukahonig = 100-900
Andere Honige = 0-50
Andere Lebensmittel = 0-1
Manuka Honig tötet mehr Bakterien als alle verfügbaren Antibiotika

Laut Untersuchungen von Dr. Dee Carter von der School of Molecular and Microbial Biosciences der University of Sydney tötet "Manukahonig mehr Bakterien als alle verfügbaren Antibiotika". Quelle: New Zealand Journal of Natural Medicine.

Methylglyoxal allein bindet an Proteine ​​und DNA und ist toxisch für menschliche Zellen. Wenn es jedoch in Honig enthalten ist, kann es die Bakterienzellen abtöten, ohne die menschlichen zu schädigen, und zwar durch den Einsatz einer Kraft, die mit der Menge im Honig korreliert: Finden Sie heraus, was der synergistische Effekt mit den anderen Komponenten ist, die diesem Verhalten zugrunde liegen pharmakologisch ist das Ziel der aktuellen Forschung über Manukahonig.

Methylglyoxal (CH3COCOH)

Antivirale, antiseptische und antimikrobielle Eigenschaften
Heilmittel gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Antimykotische Eigenschaften
Antioxidative Eigenschaften
Entzündungshemmende Wirkung
Fördert das Entfernen von zerrissenen Textilien
Unterstützt das Immunsystem
Verbesserung der Ekzeme