Spedizione gratis per ordini superiori a 29 €

Pfannkuchen mit Kokosöl

Eine Idee für ein alternatives und leckeres Frühstück? Probieren Sie die Kokosölpfannkuchen.

Mercoledì 31 Luglio 2019
Rezepte

ZUTATEN (für ca. 10 Pfannkuchen)

130 g Mehl (oder 80 g Mehl + 50 g Kokosmehl)

2 ganze Bio-Eier

2 Esslöffel Zucker (Sie können sie durch 2 Esslöffel Honig nach Ihren Wünschen ersetzen)

6 Esslöffel flüssiges Kokosöl

2 Prisen Salz

½ Teelöffel Backpulver

100 ml Milch (einschließlich Gemüse)

Zimt q.b
NB: Nach Belieben können Sie dem Teig Beeren (ausgezeichnete Blaubeeren) oder gehackte Schokolade und Vanilleextrakt hinzufügen.

VERFAHREN

Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

In einer bequemen Schüssel das Ei mindestens ein paar Minuten mit dem Zucker und dem Kokosöl verquirlen

(zuvor bei Raumtemperatur in den flüssigen Zustand gebracht) und Salz

Mehl, Milch, Zimt und zum Schluss das Backpulver nach und nach dazugeben: Mischen, bis eine glatte, klumpenfreie Masse entsteht.

Nachdem Sie den Teig 2-3 Minuten ruhen lassen, rühren Sie ihn erneut, bis er vollständig glatt ist.

Eine heiße Antihaftpfanne mit einem halben Teelöffel Kokosöl gleichmäßig einfetten.

Gießen Sie eine Kelle Teig in die Pfanne und verteilen Sie sie, bis Sie eine fingerdicke Scheibe erhalten

Bei mittlerer Hitze etwa eine Minute kochen, den Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite kochen.

Ordnen Sie die Pfannkuchen übereinander auf dem Teller und garnieren Sie sie nach Belieben mit Ahornsirup, Honig, Puderzucker und allem, was Sie sich vorstellen können!

Gutes Frühstück!